Samstag, 30. März 2019

Ruhige Woche

 Diese Woche war eher ruhig. Zwei Sendungen sind eingetroffen - oben von Gaby und unten von Madeleine. Dankeschön :-)
Und hier noch ein paar Perlchen von mir.


Mittwoch, 20. März 2019

Besuch aus St.Gallen


Am 9. März hatten wir lieben Besuch im Atelier. Die Mitglieder vom Freiwilligenverein vom Kinderspital St.Gallen waren bei uns. Beim Apero haben wir uns bekannt gemacht und das Programm besprochen. Die erste Gruppe der 27 Frauen kam anschliessend mit uns Mutperlerinnen ins Atelier und schaute uns beim Perlendrehen über die Schulter. Einige Mutige haben es dann auch gleich selber versucht und wer weiss, vielleicht haben wir bei ein oder zwei Frauen auch den Grundstein für ein künftiges Hobby legen können? 
Die zweite Gruppe blieb mit Conny, Judith und Melanie im Restaurant Engel. Dort durfte sich jede Frau einige Perlen aussuchen und sich daraus unter fachkundiger Anleitung selber einen Schlüsselanhänger fertigen. Dabei entstanden ganz tolle Werke. Man sah den Frauen an, wie stolz sie auf ihre schönen Anhänger waren.

Nach dem feinen Mittagessen, zu dem auch wir Mutperlerinnen eingeladen waren, wurden die Gruppen getauscht. Es wurde wieder fleissig gefädelt und geperlt. Zum Abschluss trafen wir uns dann alle wieder im Restaurant zu Kaffee und Kuchen. Es war für beide Seiten ein toller Tag - wir haben uns gefreut, dass wir unsere Arbeit vorstellen durften und über das grosse Interesse daran. Und wir waren beeindruckt, von der Arbeit, die die Frauen Woche für Woche im Kinderspital leisten und wie sie sich um die Kinder kümmern. Hut ab!

Ich bedanke mich bei allen, die zu diesem schönen Treffen beigetragen haben, danke an Sabrina, die es organisiert hat, an alle Frauen und natürlich auch an unsere Mädels!

Und natürlich sind auch wieder Perlen eingetroffen!
 Atelierperlen
 Regula
 Mireille
 Chantale
 Marjo
 Lene Gade
Elvira
Sandra

Vielen Dank Mädels!

Dienstag, 26. Februar 2019

Wieder ruhiger

Nach den letzten, sehr ertragreichen Wochen, ist es jetzt wieder etwas ruhiger geworden. Es ist nur ein Paket eingetroffen in der letzten Woche. Dafür habe ich wieder einmal bei den beiden einfachen und sehr häufig benötigten Sorten Verbandwechsel und Bildgebung auf Vorrat geperlt. Ich hoffe, dass sie so eine Weile im grünen Bereich bleiben.




Und dies ist der Inhalt von Stephanies Mutperlenpaket, das sie letzte Woche geschickt hat.
Danke dir!

Montag, 18. Februar 2019

Nachzügler

Die Januar-Challenge zeigt immer noch Wirkung. So sind diese Woche noch einige Sendungen zur Challenge eingetroffen. 
Man sieht die Nachwirkungen auch gut an der aktuellen Perlenliste - sie ist durchgängig grün :-)
Danke an alle, die Perlen geschickt haben.
Barbara

Heidi

Meike

Pascale

Kathrin

Doris

Iris

Angela


Sonntag, 10. Februar 2019

noch 3 Lieferungen

Auch diese Woche sind nochmals 3 Pakete der Januar-Challenge eingetroffen. Somit sind wir bei 9600 Perlen (2700 davon sind Spacer) angelangt, die wir in nur einem Monat bekommen haben. Gegenüber einem Verbrauch von 6200 Perlen ist dies ein Plus von 3400 Perlen! Das hat auch zur Folge, dass unsere Vorräte momentan gut gefüllt sind und ich ganz entspannt meine Perlenzwangspause wegen einer Fuss-OP geniessen kann :-) 
 Brigitte
 Angela
Sandra

Danke Mädels!

Samstag, 2. Februar 2019

erfolgreicher Januar

Sooo viele Perlen...!!!
Dies war der bisher erfolgreichste Monat, was den Perlenzuwachs betrifft. Im Januar sind sage und schreibe 8400 Perlen (davon 2500 Spacer) eingetroffen.
Dieses tolle Ergebnis haben wir zu einem grossen Teil der von Angela initiierten Challenge zu verdanken und natürlich auch den Mitgliedern, die Pakete gefüllt mit einigen hundert Perlen geschickt haben. 
Die Aktion war absolut erfolgreich.
Und es sind ja noch gar nicht alle Sendungen eingetroffen von den Personen, die an der Challenge mitgemacht haben.

Wir haben aber im 2019 bisher auch bereits 6000 Perlen ausgeliefert. Dank der Aktion können wir aber trotzdem im Plus abschliessen und nahezu alle Perlensorten sind gut gefüllt. Danke euch allen!

 Therese

 Sabrina

 Claudia

 Susanne

 Iris

 Silvia

 Josiane

 Isabelle

Sibylle

Freitag, 1. Februar 2019

Tataa!

Wir haben vier Gewinner!

Gestern Nacht von Lea gezogen, von Thomas beaufsichtigt, heute morgen nochmal kontrolliert ob wirklich keine last-minute-Beiträge mehr kamen - somit gilt es! 26 Teilnehmer waren es insgesamt, plus meine 200, aber ich hab mich natürlich nicht mit auslosen lassen (Iris war dafür aber hey, ich hab schon genug von meinem Glas ;-))

Eine Gabikette aus meinem Bestand gewinnt: SANDRA SCHELAND!
Ein Kilo Glas und 5 Stangen Silberglas gewinnt: SILVIA RÖLLIN!
Ein Kilo Glas aus meinem Bestand gewinnt: SYBILLE MARINACI!

Und den Zusatzpreis - eine Gabikette direkt von Judit Szöke gewinnt: KATHRIN BÖTTCHER!

In dieser Reihenfolge haben wir gezogen - gratuliere Euch vieren!

Eigentlich gibt es in dieser Aktion aber nur Gewinner, und der absolute Hauptgewinn geht natürlich ans Projekt Mutperlen - Iris kann ja dann mal noch später bekanntgeben, wieviele Perlen im Januar tatsächlich zusammenkamen. 5400 sicher, aber ich denke es sind einige mehr.... 😁

Ich danke allen Mitwirkenden (auch denen, die wollten aber es dann doch nicht ganz geschafft haben) für Euer Engagement für die Mutperlen - ohne Euch wäre das Projekt ganz und gar nicht in der Lage, seine wichtige Aufgabe zu erfüllen - nämlich die Kids in ihrem anstrengenden Weg zu unterstützen und zu erfreuen. Ihr seid die Besten! Liebe Grüsse Angela