Mittwoch, 4. Dezember 2019

Weihnachtsperle 2019

Ich darf endlich das Geheimnis lüften und euch die Weihnachtsperle 2019 zeigen. Bereits im Lager in Oey haben wir mit der Produktion begonnen und die Wahl fiel dieses Jahr auf ein Sujet mit einem Stern auf einer Linse. Die restlichen Perlen wurden mir bis Mitte November nachgeliefert und letzte Woche ging es ans Verpacken. 
Jede Perle wurde einzeln in ein handgemachtes Baumwollsäckchen verpackt. Zusammen mir einem zusätzlichen Geschenk für jedes Kind wurden dann für alle Spitäler die  Überraschungsboxen gepackt.
Am Montag hat Markus sein Auto bis unters Dach beladen und alles zur Post gebracht. Und ab sofort bekommen die Kinder in der Onkologie diese Perle







Ich bedanke mich bei allen, die die Weihnachtsperlen hergestellt haben und vor allem bei Kiwanis Werdenberg, die die Perle finanziert haben.
Ich hoffe, der kleine Weihnachtsstern vermag den kleinen Patienten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und hilft ihnen, den Spitalaufenthalt in der Adventszeit etwas aufzuhellen.

Samstag, 30. November 2019

Grosse Bestellung

Es kommen natürlich nicht immer nur Perlen rein, sondern sie gehen regelmässig auch raus. Bereits 66 Bestellungen wurden in diesem Jahr an die Spitäler verschickt und manchmal waren die Bestellungen so gross, wie die von letzter Woche. 2190 Perlen waren in diesem Paket. Da kam der Nachschub von Frank und Manja gerade richtig.
Danke euch!
 Frank
Manja

Samstag, 23. November 2019

Danke

Obwohl diese Woche nur zwei Sendungen eingetroffen sind, war bei Mutperlen viel los. Die Vorbereitungen für den Versand der Weihnachtsperlen laufen auf Hochtouren und es kamen in den letzten Tagen einige Anfragen für Spenden, Veranstaltungen und Märkte. Jedes Jahr wird unsere Bekanntheit grösser und um die Weihnachtszeit denken viele liebe Menschen an unser Projekt und wollen uns unterstützen. Ich möchte die Gelegenheit wahrnehmen und auch allen danken, die uns finanziell unterstützen. Denn ihr seid ein wichtiger Faktor, dass wir unser Projekt am Laufen halten können und damit wir unsere Mitglieder für das verwendete Material entschädigen können. Danke an euch alle, da ihr unser Projekt erst möglich macht!

Der Dank geht natürlich auch an alle unsere Mitglieder, die so regelmässig Mutperlen fertigen, damit wir die Spitäler konstant damit versorgen können. DANKESCHÖN!


 Pacale
Rebekka

Sonntag, 17. November 2019

Nicht alle im Weihnachtsstress

Es sind anscheinend noch nicht alle im Weihnachtsstress. Einige haben doch noch etwas Zeit gefunden Mutperlen zu drehen. Somit bewegt sich unser Vorratspegel weiterhin auf sehr hohem Niveau. Alle Perlensorten sind gut gefüllt und wir können die Vorweihnachtszeit entspannt geniessen.
Vielen Dank für die Perlensendungen der letzten 2 Wochen an
Gaby

Sue
 Mireille
 Regula
 Sibylle


Samstag, 26. Oktober 2019

Wertheimperlen und andere

Letzte Woche sind mir ganz viele Perlen aus Wertheim übergeben worden und zusätzlich sind noch drei Pakete eingetrudelt. https://drive.google.com/uc?export=view&id=1DWgH-0HU2KWGXNT2XytkipYkVszAkAHl
Madeleinehttps://drive.google.com/uc?export=view&id=1tHC7VKmuvx48KKIlN2jKMFzCL6stApWW
Ree
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1oSdZ6sSOHVsDZDeyu3OLtTdesWmqMH2e
Susanne
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1ZpsZhOSKyQx3bbU7SYzRSCh3UulZA9_2
Sandra
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1pje7fd5QNVgYXBhQifER5PdmvefcZG5P
Astrid
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1Uh0NtC00vrrHta3r-NIxctU-zIcIGCou
Christianehttps://drive.google.com/uc?export=view&id=1yHswFGdQfOFKE47mcVcOhS6zgkXgy_Dv
Marliesehttps://drive.google.com/uc?export=view&id=1mBvJ6nH_5I6UmD4HgmrQ5m2zfL_5fLlq
Cordula
Vielen Dank euch allen!

Montag, 21. Oktober 2019

Kleiner Film vom Lager

Wollt ihr den fleissigen Perlenmacherinnen und Fädlerinnen vom Lager ein wenig über die Schultern schauen?
Ein Newsletter ist in Arbeit, aber - erst müssen neue Computerprogramme her 🛠🗜😁

Viele Grüsse, Angela

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Ergebnis vom Lager in Oey

 
nach dem Lager... vor dem Zählen....


So! Endlich bin ich dazu gekommen, die Perlen vom Lager zu tempern, dann zu zählen und zu verbuchen.
Und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen:
2692 Perlen wurden mitgebracht
3499 Perlen haben wir in Oey gedreht

gibt das sensationelle Ergebnis von 6191 Perlen

Diese Zahl ist umso erstaunlicher, da wir über 200 Engeli gemacht haben und auch über 100 Weihnachtsperlen - also echt aufwändige Perlen. Spacer waren's nur rund 700.
Also ein echt tolles Ergebnis!

Danke Mädels für euren tollen Einsatz!!!

hier noch ein paar Rückblicke …

Gefädelt wurde auch rekordverdächtig... über 220 Anhänger sind in dieser Woche entstanden..